logo

+43 316 35 49 88

kontakt@sip-graz.at

Pfeifferhofweg 153

8045 Graz

08:30-12:30

(außer Donnerstag)

logo

+43 316 35 49 88

office@knallerbse.at

Pfeifferhofweg 153

8045 Graz

07:30 - 15:00

Montag bis Freitag

Das Interesse des Kindes hängt (…) von der Möglichkeit ab, eigene Entdeckungen zu machen.

Michael Aldrian

Mag. Phil. Philosophie und Pädagogik an der KF-Uni Graz
Buddhistischer Religionslehrer an allen Schularten und Altersstufen in Graz Erwachsenenbildner, Sozialpädagoge und Seminarleiter für Konfliktkultur, Körpersprache, Stressbewältigung, Verantwortliches Handeln (Zivilcourage), elementare Musikpädagogik, Yoga und Meditation

Mir ist wichtig was die Kinder interessiert.
Jede Erfahrung, die aus eigenem Wissensdurst gemacht wird ist Lernen im besten Sinne. Das ist dem Selbstbewusstsein förderlich.
Die bloße Neugier erschöpft sich aber rasch und es bedarf der Übung, des genauen Erforschens, damit verlässliches „Wissen“ entsteht. Diese Übungen des Selbst- und Welterforschens biete ich an. Das ist der Selbstverantwortung förderlich.
Die Kinder und Jugendlichen dürfen mich als Ressourceperson, die sie unterstützt und ermutigt, kennen und nutzen lernen, dafür will ich ein verläßlicher Partner sein. Das ist der Selbständigkeit förderlich.
Als Lehrer für Buddhismus ist es mir wichtig die Inhalte und Themen den Bedürfnissen der Kinder gemäß einzubringen. Die Grundlagen der Achtsamkeit gehören da ebenso dazu, wie die Grundlagen des Yoga, oder der Meditation.
Darüberhinaus werde ich auch für das Team und die Eltern als Ansprechpartner für buddhistische Themen zur Verfügung stehen.