logo

+43 316 35 49 88

office@sip-knallerbse.at

Pfeifferhofweg 153

8045 Graz

08:30-12:30

(außer Donnerstag)

logo

+43 316 35 49 88

office@knallerbse.at

Pfeifferhofweg 153

8045 Graz

07:30 - 15:00

Montag bis Freitag

Musikschule

Die Knallerbse bedeutet mir so viel, dass ich es nicht in einem Satz zusammenfassen kann.

 

Angela Kohlfürst

Kindergartenpädagogin,
ehemalige Schülerin der SiP Knallerbse

2016-11-28T18:34:13+00:00

Angela Kohlfürst

Kindergartenpädagogin,
ehemalige Schülerin der SiP Knallerbse

Die Knallerbse bedeutet mir so viel, dass ich es nicht in einem Satz zusammenfassen kann.  

Vertrauen

Die Zeit in der Knallerbse war für mich der Beweis, dass für Entwicklung und Fortkommen im Leben keinerlei Druck – nur Vertrauen – vonnöten ist.

 

Jonathan Scheucher

Filmemacher, ehemaliger Schüler der SIP Knallerbse

2016-11-28T18:36:20+00:00

Jonathan Scheucher

Filmemacher, ehemaliger Schüler der SIP Knallerbse

Die Zeit in der Knallerbse war für mich der Beweis, dass für Entwicklung und Fortkommen im Leben keinerlei Druck – nur Vertrauen – vonnöten ist.  

Zukunft

Unsere Kinder haben gelernt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Das ist eine Versicherung für die Zukunft.

 

Dipl.-Ing. Manfred Baumgartner

Vater zweier ehemaliger Schüler der SiP Knallerbse

2016-11-28T18:39:46+00:00

Dipl.-Ing. Manfred Baumgartner

Vater zweier ehemaliger Schüler der SiP Knallerbse

Unsere Kinder haben gelernt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Das ist eine Versicherung für die Zukunft.  

Unsere Musikschule in der Schule!

An drei Nachmittagen in der Woche (Montag bis Mittwoch) werden unsere Kids im Rahmen der Nachmittagsbetreuung von den ausgebildeten Musikpädagog*innen Viola Hammer, Conrado Molina und Markus Amreich in Einzel- und Ensemblestunden unterrichtet und auch in unserer Schulband „Die Knallerbsen“ betreut.
Quasi eine kleine aber feine Musikschule in der Schule!

Conrado Molina – unterrichtet Gitarre, Bassgitarre, Schlagzeug/Percussion &kleine Ensembles
Viola Hammer – unterrichtet Klavier, Keyboard & kleine Ensembles
Markus Amreich – leitet den Schulchor, den Pop-Chor & die Schulband

Im Moment nehmen beinahe die Hälfte aller SiP-Schüler*innen dieses Angebot in Anspruch, was uns sehr freut, weil man weiß, wie wichtig und unterstützend das Spielen eines Musikinstruments für die persönliche Entwicklung bei Kindern sein kann. Gerade in der heutigen schnelllebigen und multimedialen Zeit, wo vielerlei Einflüsse auf die Kinder hereinbrechen, ist es besonders wichtig, empathische Werte und Orientierung zu vermitteln und ihnen kreative Alternativen und Möglichkeiten dazu anzubieten. Gemeinsames Musizieren fördert soziale Kontakte und sensibilisiert den Geist, da es in der Musik nur ein Miteinander geben kann – ganz im Sinne der Grundhaltung unserer Schule und somit eine Win-Win Situation für alle Beteiligten, denn die Kinder haben die Möglichkeit im Rahmen der Nachmittagsbetreuung ihr Musikinstrument mit ihren Freund*innen gemeinsam und in gewohnter Umgebung zu erlernen und die Eltern wiederum ersparen sich zusätzliche Taxifahrten am Nachmittag zur örtlichen Musikschule.

 

Text von Horst-Michael Schaffer – verantwortlich für die organisatorische Leitung des Musikangebots
vocals // trumpets // composer

SiP Musikschule
SiP Musikschule